Die Zeit – ein ewiges Rätsel

Die Zeit – ein ewiges Rätsel

«Von Zeit zu Zeit» heisst die Jahresausstellung im Sensorium im bernischen Rüttihubelbad. Noch bis Ende 2019 versucht sie, dem Phänomen «Zeit» auf die Spur zu kommen.

 

Manchmal haben wir sie, manchmal haben wir keine. Wir können sie stehlen und wir können sie schenken. Manchmal verrinnt sie wie im Flug, manchmal scheint sie endlos lang, und manchmal ist es, als würde sie still stehen: die Zeit. Sie ist eines der widersprüchlichsten Phänomene, denen wir Menschen unser Leben lang ausgesetzt sind. Wir können sie weder anhalten noch beschleunigen, wir können uns ihr nicht entziehen und nicht vor ihr fliehen – bis irgendwann unsere eigene Lebenszeit um ist. 

 

Das Sensorium im bernischen Rüttihubelbad versucht in seiner Jahresausstellung «Von Zeit zu Zeit» mit rund zwanzig interaktiven Erfahrungsfeldern die Zeit spür- und greifbar zu machen: Wie nehmen wir die Zeit wahr? Welche Beziehung haben wir zu ihr? Wie messen wir sie? Welche Bedeutung hat sie für uns? Spezielle Führungen vertiefen verschiedene Zeitdimensionen: die persönliche oder die psychologische Zeit, die biologische, die mechanische und die soziale Zeit.

 

Weitere Informationen:

Im Sensorium, dem «Erfahrungsfeld der Sinne», dreht sich alles um Klänge, Farben, Schwingungen und Düfte, Licht und Dunkelheit. Das ganze Jahr über laden 80 Stationen zum Ausprobieren, Beobachten und Staunen ein und lassen die Besucherinnen und Besucher einen Blick hinter die Naturgesetze werfen. Die Jahresausstellung «Von Zeit zu Zeit» dauert bis 31. Dezember 2019. Adresse: Sensorium im Rüttihubelbad, Rüttihubel 29, 3512 Walkringen, Telefon 031 700 85 85, E-Mail Opens window for sending emailsensoriumanti spam bot@ruettihubelbadanti spam bot.ch

www.sensorium.ch

Test