Ein Priester sorgt für Unruhe

Ein Priester sorgt für Unruhe

Zum Jubiläum «500 Jahre Reformation» kommt ein gross angelegter Schweizer Spielfilm über Huldrych Zwingli ins Kino.

© Aliocha Merker

 

Regisseur Stefan Haupt («Der Kreis») hat im Zürcher Grossmünster gedreht und Stein am Rhein wie im 16. Jahrhundert aussehen lassen. Erzählt wird die Geschichte von Zwingli und einer jungen Witwe, die von ihm in den Bann gezogen wird. Eine – für Schweizer Verhältnisse – grosse Produktion, die über ein Budget von 5,5 Millionen Franken verfügte. «Zwingli», ab 17. Januar im Kino. Infos und Filmvorschau: Opens external link in new windowwww.zwingli-film.com.

 

 

alle Fotos: Aliocha Merker

 

 

Test